Ein Gateway für indische und multinationale Unternehmen

Die Khed City hat die volle Leistung von günstigen Bedingungen für die industrielle Entwicklung nutzbar gemacht. Es ist konzipiert, um eine blühende Koexistenz beider indischen und multinationalen Unternehmen, die verschiedenen Industriesektoren angehören, zu fördern; und erstreckt sich zig Chancen für Unternehmen mit dem Ziel, es groß in Indien zu machen.

Warum-Die Khed City?

Steuerliche Vorteile Und Anreize Werden An Der Khed City Angeboten

DURCH REGIERUNG VON MAHARASHTRA

‘C’ ZONE VORTEILE:

  • Mehrwertsteuer-Rückerstattung
  • Stempelsteuerbefreiung
  • Verzicht auf Elektrizitätsabgabe
  • Beihilfe für Stromtarif
  • Zinszuschuss

DURCH REGIERUNG VON INDIEN

SEZ VORTEILE:

  • Direkte Steuerbefreiung
  • Indirekte Steuerbefreiungen
  • Vereinfachtes Verfahren
Unbelastetes Eigentum
Fachkräfte
Bestmögliche Infrastruktur
Gültige Umweltgenehmigung
Schnelle Inbetriebnahme
Zu Fuß zur Arbeit-kultur
Integrierte Entwicklung
Hervorragende Logistische Anbindung

Khed City Masterplan

Das Inländische Zollgebiet (Nicht SEZ)

Binnenmarkt von Indien bietet vielfältige Möglichkeiten für indische und multinationalen Unternehmen. Auf 700 Ackern als erste Phase verbreitet, bietet das inländische Zollgebiet der Khed City eine besondere Plattform für Unternehmen, die überwiegend auf den indischen Markt tätig sind. Die Anreize für die Einheiten im inländischen Zollgebiet stehen zur Verfügung unter dem Anreizpaket der Regierung von Maharashtra. Diese Anreize sind an berechtigte Einheiten von der Regierung von Maharashtra angeboten. Die Branchen-Abteilung ist die Durchführungsstelle für das Schema.

Sonderwirtschaftszone (SEZ)

Laut SEZ Act & Regeln des Indiens, eine Sonderwirtschaftszone (SEZ) ist der als Ersatz für Fremdes Land zum Zweck der Tarife und Pflichten. Die Unternehmen, die sich überwiegend mit dem Ausfuhr beschäftigen, befinden sich innerhalb einer SEZ. Solche Einheiten können eine lukrative Reihe von Anreizen und Vorteile in Anspruch angeboten von der Regierung nützen. Dazu gehören indirekte Steuern Verzichte und direkte Steuerbefreiungen auf Ausfuhrgewinne. Die Khed Stadt SEZ ist eine branchenspezifische SEZ von 100 Ha für Unternehmen aus Maschinenbau und Elektronikbranche. Die Eignung eines Unternehmens, sich in der SEZ zu befinden, wird von der Unit Approval Committee (Einheit Zulassungskommission)(UAC) nach der Erteilung eines Genehmigungsschreibens (LoA) von Entwicklungskommissar der SEEPZ bestimmt.

Nichtindustrielles Gebiet

Khed City ist eine integrierte Stadt. Es ist eine Synthese von jedem Aspekt einer bequemen Stadtleben. Es hält ZU-FUß-ZUR-ARBEIT-KULTUR und dahe bietet Wohn-, Bildung, Unterhaltung, Gesundheitswesen, Versorgungsleistungen und andere Einrichtungen für die Bürger. Das nichtindustrielle Gebiet hat dezidierten Bereichen für Wohn- und Gewerbeflächen.

Vorgeschlagene Unterstützende Einrichtungen
  • Industrie Ausstattung: Polizeiwache, Feuerwehrhaus, Industrie Training Institute / Forschungszentrum, Industrie Kantine, Büros von Industrien, Parkplätze
  • Unterstützung Ausstattung: Schulen & Universitäten, Kliniken / Gesundheitszentren, Sportanlagen / Freizeitzentrum / Fitnessraum, Geschäfte (klein), Bibliothek, Wohn
  • Geschäftshäuser: Hotel / Service Apartment, Super Market / Shopping Mall, Restaurants, Banken, Ausstellungsräume, Tankstellen
KhedCity Garden

KhedCity Garden

KhedCity School

KhedCity School

KhedCity Hospital

KhedCity Hospital

Khedcity Hotel

Khedcity Hotel

Khedcity Residential

Khedcity Residential

Khedcity Mall

Khedcity Mall

Khedcity Super Market

Khedcity Super Market

Beste In Der Klasse

STROM

100 MW sanktioniert
40 MW zur Verfügung

WASSER

7 ML Wasserspeicherung an
Ort und Stelle

STRASSE

58 Lane KM Straßennetz an
Ort und Stelle

BESTMÖGLICHE INFRASTRUKTUR

Die Khed City bietet modernste Infrastruktureinrichtungen für jede Produktionseinheit, um eine starke Unterstützungssystem zu bilden. In einer geplanten Stadt, in der die unterstützende Infrastruktur bereits vorgesehen ist, wird die Einrichtungszeit für Produktionseinheiten stark abgeholzt. Dies wiederum beschleunigt das Wachstum, da die Einheiten innerhalb einer kurzen Zeit mit der Arbeit beginnen und Erträge erwirtschaften können.

Wasser
  • Speicherung und Verteilung, infra-funktional
  • Wassermanagement umfasst die Lieferung von reinem Wasser bis zur Verteilung von Restwasser
  • Regenwassernutzung für eine nachhaltige Entwicklung
  • Auffangen von Regenwasser und Entsorgungssystem für eine sichere und effiziente Handhabung
  • 7 ML Lagerung an Ort und Stelle, Infrastruktur ist bereit für das Heben von 2 MLD Wasser
  • 50 MLD Wasser Reservierung in Bearbeitung mit der Regierung.
Straßen
  • 58 Lane KM Straßennetz an Ort und Stelle
  • Out-Zone Infra – State Highway 103, Annäherung an Khed City erweitert und gestärkt für einen schnellen und sicheren Zugang zu Khed City
  • In-Zone Infra – Spine Straße & Netz von internen Straßen nach IRC-Standards gebauten
Sicherheitsdienste
  • 24 x 7 Sicherheitskontaktanzeigen
Notdienste
  • Das moderne und effiziente Brandbekämpfungssystem ist vorhanden.
  • Ambulance Anlage zur Verfügung vor Ort
Strom
  • 100 MW sanktionierter Strom
  • 40 MW zur Verfügung vor Ort
  • Zwei 33/11 KV funktionierende Umspannwerke
  • Neu MRS 220/33 KV von 100 MVA wird von MSETCL eingerichtet
Khed Industrial Training Institute (ITI)
  • Modell ITI, nur 15 km von KHED CITY
  • Kayani Gruppe PPP mit der Landesregierung
  • Mehr als 1000 ausgebildete Menschen, gewährleisten Pool an qualifizierten Arbeitskräften
  • Maßgeschneiderte Ablauf möglich

Die Khed City-Anbindung

Straße
  • Pune City Centre (Stadtzentrum) – 50 km
  • Chakan 19 km
  • Mumbai-Pune Expressway 46 km
Eisenbahn
  • Pune Bahnhof-53 km
  • Chinchwad ICD 45 Km
  • Talegaon ICD 45 Km
Flughafen
  • Pune Flughafen-50 km
  • Mumbai Flughafen–161 km
Hafen
  • JNPT 146 Km
  • Mumbai Hafen 168 Km